Thai-Yoga-Massage
(Traditionelle Thaimassage - northern style)

Thai-Yoga-Massage ist eine dynamisch kraftvolle Massage, die den Organismus über passives Yoga und Druckpunktmassagen vitalisiert. Ohne eigenes Zutun werden Yogapositionen ausgeführt, die an die persönliche Flexibilität angepasst sind. Die Muskulatur wird wohltuend gedehnt und jedes Gelenk sanft bewegt. Gleichzeitig werden die von Kopf bis Fuß laufenden Energielinien (sen) mit Akupressur gezielt stimuliert. Nervliche und muskuläre Spannungen können beeinflusst und die Ausrichtung des gesamten Körpers optimiert werden. Das harmonische Zusammenspiel von Druckmassagen und fließenden Bewegungen ermöglicht einen Zustand tiefster Entspannung, in dem sich der Körper erholen und der Geist zur Ruhe kommen darf.
Diese in Thailand aktiv praktizierte Massagekunst hat ihre Wurzeln in Indien und wird seit ca. 2500 Jahren ausgeübt. Thai-Yoga-Massage dauert 1,5 Stunden. Sie findet bekleidet ohne Einsatz von Öl auf einer Matte statt.

Vergünstigungen für alle Teilnehmenden und Lehrenden der ARDAS-Yogakurse!

Alexandra Reuter,
Dipl.-Päd., staatlich anerkannte Tanz- und Bewegungspädagogin
info[at]conmotolounge.de
FON 040 - 43 18 97 86
Bitte für Terminanfragen anrufen – ich rufe sofort zurück!

Thai Yoga
Thai-Yoga-Massage
ARDAS | Signet